-- WEBONDISK OK --
Einstieg ins Qualitätsmanagement: Diese Begriffe sollten Sie kennen!

Qualitätsmanagement – ein Begriff, der in der heutigen Geschäftswelt allgegenwärtig ist, doch was verbirgt sich wirklich dahinter? Der Blogbeitrag „Einstieg ins Qualitätsmanagement: diese Begriffe sollten Sie kennen“ der TÜV Rheinland Akademie führt Sie Schritt für Schritt an die grundlegenden Konzepte ... weiterlesen →

Klimawandel findet nun Berücksichtigung in vielen Managementsystemnormen

Im Zusammenhang mit dem Klimawandel sind von der International Organization for Standardization (ISO) jüngst Änderungen an verschiedenen Managementsystemstandards (MSS) vorgenommen worden. Betroffen sind unter anderem die Standards ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, ISO 45001 und ISO/IEC 27001, um nur ... weiterlesen →

Fraunhofer-Studienbericht beschreibt KI-Anwendungsfälle und nachhaltige Energiekonzepte

Welche Digitalisierungsansätze eignen sich, um bestehende Produktionsprozesse neu zu gestalten und zu optimieren? Das »International Center for Networked, Adaptive Production (ICNAP)« stellt in seinem jährlichen Studienbericht aktuelle Forschungsergebnisse zur Digitalisierung der Produktion vor. Der Bericht bietet Einblicke in die Einbindung ... weiterlesen →

17. Deutscher Nachhaltigkeitspreis Unternehmen – Taktgeber der Transformation in 100 Branchen gesucht.

Der DNP geht in die 17. Runde. Gemeinsam mit renommierten Unterstützern zeichnet die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis Unternehmen für besonders wirksame und innovative Beiträge zur nachhaltigen Transformation aus. Analysiert werden 100 Branchen, prämiert die jeweils besten Unternehmen. Die Preisverleihung findet am ... weiterlesen →

Prognos veröffentlicht Statusbericht der deutschen Kreislaufwirtschaft 2024

Im aktuellen Statusbericht wird ein umfassender Einblick in die Entwicklung und Leistungsfähigkeit der Kreislaufwirtschaft 2024 gegeben. Es wird unter anderem aufgezeigt, welche Herausforderungen sich für die Kreislaufwirtschaft konkret aus dem Ressourcen- und Klimaschutz, der Energiewende und dem Ziel oder auch ... weiterlesen →

Chancen der Circular Economy für Wasserstofftechnologien nutzen

Ein neues Impulspapier von DIN, DKE und VDI zeigt auf, wie das Konzept der Circular Economy beim Ausbau der Wasserstofftechnologien angewendet werden kann und welche Rolle Normen und Standards dabei spielen. Das Ziel: den enormen Rohstoffbedarf verringern und Kreislauffähigkeit schon ... weiterlesen →

PwC-Modellrechnung: Beschleunigte Energiewende würde Geld sparen

Laut einer Studie der Beratungsfirma PwC ist die Energiewende bis 2045 nicht nur hilfreich für das Klimas, sondern auch im Sinne der Wirtschaft. Schon bis 2050 könnte Deutschland bei planmäßigem Erreichen der Klimaziele danach viele Milliarden einsparen. Die Kostenanalyse zeigt, ... weiterlesen →

Neue digitale Plattform hilft bei der Organisation des EMAS-Umweltmanagementsystems

Eine kostenfreie digitale Plattform des Umweltbundesamtes erleichtert künftig besonders kleinen und mittleren Unternehmen die Organisation ihres betrieblichen Umweltmanagements. Am 25. April startet der offene Pilotbetrieb mit einer Auftaktveranstaltung. Sie bietet Einblicke in den Aufbau und die Funktionsweise der Plattform. Mit ... weiterlesen →

EU-Parlament will Greenwashing bekämpfen

Will ein Unternehmen sein Produkt künftig als ökologisch oder nachhaltig bewerben, muss es das beweisen können. Das EU-Parlament hat mit der “Green Claims Richtlinie” ein Gesetz beschlossen, um Greenwashing künftig effektiv zu bekämpfen und dem Wildwuchs der Öko-Siegel in der ... weiterlesen →

Klimawandel wird Thema in allen ISO-Managementsystemnormen

Unternehmen müssen bei ihrer Kontextanalyse nun auch die Relevanz von Risiken des Klimawandels berücksichtigen. Das hat die Internationale Organisation für Normung (ISO) in einem gemeinsam mit dem International Accreditation Forum (IAF) veröffentlichen Kommuniqué bekanntgegeben. Ihre Managementsystemnormen wurden Ende Februar entsprechend ... weiterlesen →

Neue Horizonte für Lernen, Entwicklung und Recruiting: TÜV Rheinland stellt Metaverse CAMP3 vor

TÜV Rheinland präsentiert CAMP3, eine innovative virtuelle Welt, die eine Vielzahl von Lerninhalten, interaktiven Spielen, spannenden Videos, und vielen weiteren multimedialen Downloads für Kunden und Bewerber bereithält. „Die Einführung von CAMP3 markiert für uns einen Meilenstein in den Bereichen HR-Prozesse, ... weiterlesen →

UBA zur ISO 14068-1: Standard zur Klimaneutralität mit Schwächen

Immer mehr Unternehmen bezeichnen sich oder ihre Produkte als klimaneutral. Gleichzeitig wächst in der Öffentlichkeit die Aufmerksamkeit gegenüber Grünfärberei. Auf diesem Hintergrund hat die Internationale Standard Organisation (ISO) Ende 2023 eine erste Norm zu Carbon Neutrality veröffentlicht. Sie richtet sich ... weiterlesen →

Neue Bitkom-Studie zu Klimaeffekten der Digitalisierung

Digitale Technologien können wesentlich dazu beitragen, dass Deutschland seine Klimaziele im Stichjahr 2030 erfüllt. Wie die neue Bitkom-Studie „Klimaeffekte der Digitalisierung“ zeigt, kann der jährliche CO2-Ausstoß in Deutschland 2030 um rund 73 Millionen Tonnen reduziert werden, sofern die Digitalisierung beschleunigt ... weiterlesen →

DIN SPEC 91475: Datensprache für ökologische Analyse von Immobilien

Auch in der Immobilienwirtschaft ist angesichts des politischen Ziels der Treibhausgasneutralität und des Green Deal der EU, allen voran die Taxonomieverordnung, ein Umdenken notwendig. Um Immobilien gemäß der ESG-Logik (d. h. in Bezug auf Umwelt, Soziales, Unternehmensführung; auf Englisch: Environment, ... weiterlesen →

Prognos veröffentlicht Statusbericht der deutschen Kreislaufwirtschaft 2024

Der aktuelle Prognos-Statusbericht gibt einen umfassenden Einblick in die Entwicklung und Leistungsfähigkeit der Kreislaufwirtschaft 2024. Er zeigt unter anderem auf, welche Herausforderungen sich für die Kreislaufwirtschaft aus dem Ressourcen- und Klimaschutz, der Energiewende und dem Ziel oder auch der Vision ... weiterlesen →

Grünes Licht aus Brüssel für Klimaschutzverträge

Die EU-Kommission hat am letzten Freitag die beihilferechtliche Genehmigung für das innovative Instrument der Klimaschutzverträge erteilt. In Kürze wird das Bundeswirtschaftsministerium den ersten Förderaufruf starten. Mit dem neuartigen Förderinstrument der Klimaschutzverträge können Unternehmen in Deutschland die Kosten der Transformation besser ... weiterlesen →

Nachhaltigkeitsziele werden integrale Bestandteile des Qualitätsmanagements

Ob aus Überzeugung oder unter dem Druck der Regulierung: Das Thema Nachhaltigkeit ist, wie  aktuelle Umfragen zeigen, längst auf ganzer Linie in der Unternehmenswelt angekommen. Großunternehmen haben es schon seit Jahren durch umfangreiche integrierte Managementsysteme im Griff, viele kleinere kämpfen ... weiterlesen →

Mehr Unternehmen nutzen Refurbished-IT

Für eine wachsende Zahl von Unternehmen in Deutschland muss es bei elektronischen und digitalen Geräten nicht immer Neuware sein. Schon 15 Prozent haben gebrauchte, aber professionell wiederaufbereitete IT im Einsatz: 5 Prozent bereits in vielen Bereichen des Unternehmens, 10 Prozent ... weiterlesen →

Klima-Risiken auf gesicherter Datenbasis einschätzen

Unternehmen sollten Gefährdung durch den schnell fortschreitenden Klimawandel verstehen, Vorsorge betreiben und ihre Anlagen besser gegen die Auswirkungen des Klimawandels, wie Hitzewellen, Dürreperioden und heftige Niederschläge, schützen. Um sie mit weltweiten Daten zur Klimasituation zu versorgen, hat FM Global den ... weiterlesen →

Neuer Standard für Plastik-Recycling

Um langfristig den Anteil an recyceltem Kunststoff und dessen Qualität zu erhöhen, hat ein Konsortium aus 19 Organisationen aus Forschung und Wirtschaft die DIN SPEC 91481 entwickelt. Der neue Standard beschreibt konkrete Anforderungen für die Klassifizierung von recycelten Kunststoffen und ... weiterlesen →

Fraunhofer IAO und Bertelsmann planen Lernnetzwerk

Wie können Unternehmen die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung synergetisch angehen und dabei eine Vorreiterrolle einnehmen? Gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung will das Fraunhofer IAO ein überbetriebliches Lernnetzwerk aufbauen, um Organisationen zu vernetzen und ihnen den Weg zu einer erfolgreichen doppelten ... weiterlesen →

Wirtschaft erkennt in KI eine Chance für das Klima

Künstliche Intelligenz benötigt Rechenpower und damit viel Energie – doch kann sie trotzdem Lösungen zur Bekämpfung des Klimawandels liefern und die Menschheit bei der Anpassung an den Klimawandel unterstützen? Ja, sagt eine große Mehrheit der Unternehmen in Deutschland. 79 Prozent ... weiterlesen →

Fraunhofer-Studienbericht beschreibt KI-Anwendungsfälle und nachhaltige Energiekonzepte

Welche Digitalisierungsansätze eignen sich, um bestehende Produktionsprozesse neu zu gestalten und zu optimieren? Das „International Center for Networked, Adaptive Production (ICNAP)“ stellt in seinem jährlichen Studienbericht aktuelle Forschungsergebnisse zur Digitalisierung der Produktion vor. Der kostenlose Bericht bietet Einblicke in die ... weiterlesen →

ISO-Norm 53001: Management der UN-Nachhaltigkeitsziele

Die Internationale Organisation für Normung (ISO) hat einen Managementsystemstandard in Arbeit, der die Realisierung der sogenannten Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen unterstützen soll. Das geht aus einem Bericht auf der Homepage der DGQ hervor. Danach soll die ISO 53001 – „Management ... weiterlesen →

Investitionsschwerpunkte 2024 auf digitalen Tools, KI und Nachhaltigkeit

Manager großer Unternehmen glauben an das Wachstum ihrer Unternehmen und starten mit mehr Investitionsbereitschaft ins neue Jahr als in das vorige. Das zeigt die Studie „Embracing a brighter future: Investment Priorities for 2024“ des Capgemini Research Instituts. Strategische Geschäftsbereiche, die ... weiterlesen →

Fast jedes vierte Unternehmen verschenkt ausrangierte IT an Beschäftigte

Bei den Unternehmen in Deutschland gibt es eine hohe Bereitschaft, ausrangierten und noch funktionsfähigen Elektro- und IT-Geräten ein zweites Leben zu verschaffen – und anderen dabei eine Freude zu machen. Fast jedes vierte Unternehmen (23 Prozent) verschenkt ausrangierte Monitore, Drucker, ... weiterlesen →

Nachhaltigkeit: Unternehmen reagieren auf Druck von außen

Wirtschaft und öffentliche Verwaltung lassen sich bei ESG-Maßnahmen vor allem von externen Faktoren treiben. 66 Prozent der Unternehmen und Behörden in Deutschland investieren in Ethik und Nachhaltigkeit vorrangig aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen. Das zeigt die Studie Managementkompass Survey Good Company von ... weiterlesen →

DIN stellt kostenlosen Normungs-Monitor ins Netz

Einen aktuellen, schnellen und bequemen Zugang zu Informationen über Normungsprojekte aller Art gibt es ab vom Deutschen Institut für Normung (DIN). Der Normungs-Monitor, ist ein digitaler Service, der regelmäßig und unkompliziert über Normungsthemen auf dem Laufenden hält. Dabei handelt es ... weiterlesen →

Ökodesign-VO kommt noch vor der Europawahl

Europäischer Rat und EU-Parlament haben im Dezember eine politische Einigung über die Ökodesign-Anforderungen für nachhaltige Produkte erzielt. Die Verordnung legt Mindestanforderungen an die Umweltverträglichkeit von Produkten fest, die in der EU verkauft werden. Ein wichtiges Ziel: Es sollen weniger Produkte ... weiterlesen →

EU-Greenwahing-Regelungen treten 2024 in Kraft

Spätestens ab 1. August 2024 sollten rein werbliche Aussagen zu umwelt- oder klimafreundlichen Eigenschaften von Produkten der Vergangenheit angehören. Die Green Claims Directive der Europäischen Union soll Greenwashing bekämpfen und Verbraucher:innen besser vor irreführenden Aussagen schützen. Nach Auffassung der Wettbewerbszentrale ... weiterlesen →

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError LoginModal