-- WEBONDISK OK --

Update, Stand Juni 2020

Herzlich willkommen zu „Der TÜV-Umweltmanagement-Berater digital“!

Wir möchten Sie auf folgende aktuelle Kurzmeldungen hinweisen:

  • Bundeskompensationsverordnung (BKompV) seit Juni 2020 in Kraft,
  • Nationale Wasserstoffstrategie (NWS) verabschiedet,
  • Treibhausgas-Bilanz 2019: Deutschlands Emissionen sinken deutlich – aber nicht bei Verkehr & Gebäuden,
  • Umsetzung von EU-Naturschutzrecht: BMU legt Bericht vor.


  • Distance Leadership – Herausforderungen und Lösungen für die Führung verteilter Mitarbeiter
    Für viele Unternehmen und Mitarbeitende hat das Thema Homeoffice einen Stellenwert eingenommen, der bis vor kurzem kaum vorstellbar war. Insbesondere Führungskräfte sehen sich jetzt vor neuen Herausforderungen. Was jetzt zu beachten ist und wie Sie verteilte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erfolgreich führen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

    Zuletzt eingestellt hatten wir für Sie:

    Integrierte Managementsysteme – ein Ansatz zur Umsetzung
    Eine Handlungsempfehlung, wie man von verschiedenen Ausgangssituationen den Start bzw. den Übergang zu einem wirklich integrierten Managementsystem schaffen kann. Mit fünf Arbeitshilfen:
  • HLS-Struktur ISO 9001, 14001, 50001, 45001,
  • Prozesslandschaft, Beispiel,
  • Integriertes Managementhandbuch, Gliederung,
  • IMS, Prozessorientierung, Präsentation,
  • IMS, Prozesshandbuch, Beispiel.


  • Auszüge aus der RAVE-Studie: Anreize für EMAS in Europa
    Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Studienergebnisse sowie über die verschiedenen Anreizmaßnahmen und zeigt, wie Unternehmen von diesen Maßnahmen, die für ihre Standorte im europäischen Ausland von Bedeutung sind, profitieren können.

    Compliance, Haftung und wirksame Delegation von Rechtspflichten im Energie-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsrecht
    Jedes Unternehmen hat sich mit einer Vielzahl von rechtlichen Pflichten im Energie-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsrecht auseinanderzusetzen. Dieser Artikel skizziert die Bedeutung der Einhaltung von Compliance-Anforderungen und gibt praxistaugliche Hinweise zur rechtskonformen Umsetzung.

    Nachhaltiges Wirtschaften in kleinen und mittelständischen Unternehmen
    Nachhaltiges Wirtschaften in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) unterliegt besonderen Herausforderungen. Die VDI-Richtlinie 4070 Blatt 1, Stand Februar 2016 gibt praktische Hinweise dazu, die in diesem Artikel vorgestellt werden. Mit einer Auflistung ökonomischer, ökologischer und sozialer Kenngrößen.

    Ihre Anfrage wird bearbeitet.