-- WEBONDISK OK --

05023 Bundes-Bodenschutzgesetz – BBodSchG – und Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung – BBodSchV

Einführung in Inhalt und Ziele des Bundes-Bodenschutzgesetzes. Vorrangiger Zweck des Gesetzes ist die nachhaltige Sicherung oder Wiederherstellung der Funktionen des Bodens. Das Trias der Schutzrichtungen sind die Abwehr schädlicher Bodenverunreinigungen, die Sanierung und die Erfüllung des Vorsorgeprinzips dahingehend, dass gegen nachteilige Einwirkungen auf den Boden Vorsorge zu treffen ist.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels TÜV-Umweltmanagement-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.