-- WEBONDISK OK --
Beispiel „Auditauftrag”
Der Auditprogrammverantwortliche sollte dem Auditteamleiter die Verantwortung für die Durchführung eines einzelnen Audits in Form eines Auditauftrags übergeben. Um eine wirksame Planung und Durchführung des Audits sicherzustellen, sollte dieser Auftrag rechtzeitig vor der Durchführung des Audits erfolgen und die erforderlichen Informationen enthalten, wie z. B. Auditziele, Auditkriterien, Auditumfang, Auditmethoden, Termine, Standorte, Ressourcen, Risiken etc. Falls notwendig, ist der Auditteamleiter auch mit weiteren Informationen zu versorgen, wie z. B. Kontaktdaten der zu auditierenden Organisation, Folgemaßnahmen früherer Audits, Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen, Anforderungen an Vertraulichkeit und Auditbericht. Diese Arbeitshilfe dient als Muster für einen Auditauftrag eines Einzelaudits.
Zum Kapitel: Audits erfolgreich vorbereiten und durchführen
Ihre Anfrage wird bearbeitet.