-- WEBONDISK OK --

03601 Ermittlung und Bewertung der umwelt- und energiebezogenen Leistung

Um bei der Energieeffizienzsteigerung und der Verhinderung von Umweltrisiken nachhaltige Ergebnisse zu erzielen, bedarf es eines systematischen Ansatzes. Normative und gesetzliche Vorgaben fordern eine strukturierte Vorgehensweise, um Ressourcen zu schonen und Risiken zu minimieren. Durch die ermittelten Zahlen, Daten und Fakten lassen sich dann Programme zur Zielerreichung für ausgewählte Indikatoren erstellen.

Diese Zahlen, Daten und Fakten müssen wegen der Komplexität der Systeme aus unterschiedlichen Blickwinkeln heraus ermittelt werden. Mit speziellen visuellen Bewertungs- und Darstellungsmethoden lassen sich daraus dann effektive Priorisierungen festlegen.

Ziel dieses Artikels ist es, Ihnen mögliche Verfahren zur Ermittlung und Bewertung der umwelt- und energiebezogenen Leistung vorzustellen.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels TÜV-Umweltmanagement-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.